Baden war von 1806 bis 1871 ein souveräner Staat und dann bis 1945 ein Land innerhalb des Deutschen Reiches. Bis 1918 war Baden eine Monarchie (zunächst absolutistisch, dann konstitutionell), von 1918 bis 1933 eine demokratische Republik und von 1933 bis 1945 Teil der nationalsozialistischen Diktatur. Heute sind die ehemals badischen Gebiete Teil von Baden-Württemberg innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Seit dem hohen Mittelalter herrschten verschiedene Linien des gleichnamigen Adelsgeschlechts, deren Fürstentümer zwar „Baden“ im Namen führten, jedoch unterschiedliche Regionen umfassten. Das in der Napoleonischen Zeit Anfang des 19. Jahrhunderts geformte Großherzogtum Baden wurde mit der deutschen Reichsgründung 1871 zum Bundesstaat, dessen Grenzen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs bestehen blieben.
Von 1947 bis 1952 bestand ebenfalls ein Land „Baden“, das aber infolge der alliierten Besetzung Deutschlands nur aus der Südhälfte des historischen Badens bestand, siehe hierzu Baden (Südbaden). Nordbaden war in dieser Zeit Teil von Württemberg-Baden.
1952 gingen Südbaden und Württemberg-Baden zusammen mit Württemberg-Hohenzollern im neu geschaffenen Bundesland Baden-Württemberg auf.
Als Markenzeichen der badischen Volkstrachten gilt der Bollenhut, der allerdings nur in der Umgebung von Gutach im Schwarzwald beheimatet ist.

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Baden (Land) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Dominique.bugmann (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - NEUHÄUSER Präzisionswerkzeuge GmbH

NEUHÄUSER Präzisionswerkzeuge GmbH

NEUHÄUSER – ein solides, mittelständisches Familienunternehmen mit über 65 Mitarbeitern und erfolgreichem weltweiten Vertrieb. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tätigkeiten in flachen Hierarchien und langfristige Perspektiven in einem angenehmen Betriebsklima.

Seit über 110 Jahren ist Neuhäuser auf die Herstellung von Zerspanungs-, Schneid- und Umformwerkzeugen für Metalle und andere Werkstoffe spezialisiert. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen unsere geschätzten Kunden, für die wir ein leistungsstarker Partner bei der Lösung ihrer bearbeitungstechnischen Probleme sind.

Speziell auf die jeweilige Bearbeitungsaufgabe abgestimmte Sonder- oder Sonderwerkzeuge stehen hierbei im Zentrum unserer Bemühungen. In unserem Fertigungszentrum in Prüm produzieren wir auf hochmodernen und äußerst flexiblen Werkzeugmaschinen Werkzeuge in kleinen, mittleren und großen Serien.
Unsere Belegschaft – allesamt hochqualifizierte Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der Fertigung von Werkzeugen – bürgen für eine schnelle und präzise Umsetzung der Anforderungen.

Adresse & Kontaktdaten

NEUHÄUSER Präzisionswerkzeuge GmbH
Prümtalstraße 40
54595 Prüm
Homepage:

Aktuelle Jobs bei NEUHÄUSER Präzisionswerkzeuge GmbH

CNC-PROGRAMMIERER (m/w/d)

NEUHÄUSER Präzisionswerkzeuge GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort(e): Prüm
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...