Baden war von 1806 bis 1871 ein souveräner Staat und dann bis 1945 ein Land innerhalb des Deutschen Reiches. Bis 1918 war Baden eine Monarchie (zunächst absolutistisch, dann konstitutionell), von 1918 bis 1933 eine demokratische Republik und von 1933 bis 1945 Teil der nationalsozialistischen Diktatur. Heute sind die ehemals badischen Gebiete Teil von Baden-Württemberg innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Seit dem hohen Mittelalter herrschten verschiedene Linien des gleichnamigen Adelsgeschlechts, deren Fürstentümer zwar „Baden“ im Namen führten, jedoch unterschiedliche Regionen umfassten. Das in der Napoleonischen Zeit Anfang des 19. Jahrhunderts geformte Großherzogtum Baden wurde mit der deutschen Reichsgründung 1871 zum Bundesstaat, dessen Grenzen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs bestehen blieben.
Von 1947 bis 1952 bestand ebenfalls ein Land „Baden“, das aber infolge der alliierten Besetzung Deutschlands nur aus der Südhälfte des historischen Badens bestand, siehe hierzu Baden (Südbaden). Nordbaden war in dieser Zeit Teil von Württemberg-Baden.
1952 gingen Südbaden und Württemberg-Baden zusammen mit Württemberg-Hohenzollern im neu geschaffenen Bundesland Baden-Württemberg auf.
Als Markenzeichen der badischen Volkstrachten gilt der Bollenhut, der allerdings nur in der Umgebung von Gutach im Schwarzwald beheimatet ist.

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Baden (Land) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Dominique.bugmann (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Vogl Deckensysteme GmbH

Vogl Deckensysteme GmbH

Wir sind ein weltweit agierendes mittelständisches Familienunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern mit Sitz in Emskirchen, westlich von Nürnberg. Unser Ziel ist es, mit Deckenlösungen Immobilien durch Form, Farbe und Funktion wertvoller und den Nutzwert dauerhafter zu machen. Wir entwickeln, fertigen und vertreiben weltweit innovative sowie qualitativ hochwertige Deckensysteme für den trockenen Innenausbau. Diese sind ausgestattet mit Zusatzfunktionen wie Akustik, Design, Licht oder Klima.

Adresse & Kontaktdaten

Vogl Deckensysteme GmbH
Anton Vogl Str. 1
91448 Emskirchen
Telefon: +49 9104 825110
E-Mail Allgemein: bewerbung@vogl-deckensysteme.de
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Vogl Deckensysteme GmbH

Außendienstmitarbeiter / Objektberater (m/w/d) für Decken­systeme

Gebiete Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Vogl Deckensysteme GmbH
Position: Fachkraft
Einsatzort(e): Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...